Mein Krieg Mit Sicherheit Coolste Mathe

35 affirmationen für autoren 2

Historisch rief ganz neu und unbekannt immer bei den Menschen die Besorgnis und die Angst herbei. Also können infolge des Entstehens der negativen Gefühle, der Existenz der Stereotype des individuellen und Massenbewusstseins, die Innovationen, die die Lebensweise berühren, die Interessen und die Gewohnheiten der Menschen, bei ihnen die kränklichen Erscheinungen herbeirufen. Es ist von der Blockierung der Lebensnotwendigkeiten in der Sicherheit, der Geborgenheit, die Eigenbehauptung, den Komfort bedingt u.a.

Andere Forschungen der selben Periode haben vorgeführt, dass nur 7 % der befragten jungen Lehrer meinten, dass sich ohne jede Probleme in die Arbeit eingereiht haben, übrig waren kritisch, besonders an die Adresse von der pädagogischen Hochschule gestimmt. Bis zu 80 % die Befragten hielten sich nicht vorbereitet zur erzieherischen Arbeit und 72 % – zu lehr- (.

Die obengenannte lineare Struktur der konsequent ersetzenden einander Etappen des innovativen Prozesses stellt das vereinfachte Schema seiner realen Entfaltung dar. Der konkrete innovative Prozess nicht soll alle betrachteten Etappen in ihrer strengen Reihenfolge und der Unzertrennlichkeit unbedingt aufnehmen. Die angegebenen Etappen können verschiedene Dauer haben.

Die vierte Etappe - die praktische Arbeit auf dem experimentalen Platz nach der Einleitung der Neuerung in den pädagogischen Prozess, die Verwirklichung der Korrektion, die Observation der Ergebnisse des Experimentes, die Selbstanalyse der beruflichen Arbeit. In dieser Etappe entwickelt sich die innovative Position des Lehrers, wie das System seiner Blicke und der Anlagen in Bezug auf die Neuerung.

Die einfache Reproduktion der Neuerung, die mit charakterisiert wird, dass die Neuerung nur in jener Organisation entsteht, in der seine Produktion zum ersten Mal angeeignet war; dieser Zyklus nimmt die folgenden Stadien auf: die Bildung der Vorbedingungen der Neuerung – das Bedürfnis danach, die wissenschaftliche Eröffnung, die Bildung der Neuerung, einschließlich seine erste Aneignung, den Vertrieb der Neuerung unter den Benutzern, die Nutzung oder den Konsum der Neuerung.

Die ausgedehnte Reproduktion der Neuerung charakterisiert davon, dass sich der Prozess der Herstellung der Neuerung auf viele Organisationen erstreckt, in diesem Zyklus zwischen der Bildung der Neuerung und seiner Verteilung zwischen den Benutzern wird das Stadium des Vertriebes der Methoden der Produktion der Neuerung und der Formen seiner Nutzung ergänzt; die breite Produktion der Neuerung, die die Sättigung des Bedürfnisses nach der gegebenen Neuerung gewährleistet. Der volle Lebenszyklus der Neuerungen nimmt fünf Stadien auf: der Start, die schnelle Größe, die Reife, die Sättigung, das Ziel oder die Krise (.

Die Reflexion (von den Harnischen. Reflexio – die Anrede – der Prozess der Selbsterkenntnis vom Subjekt der inneren psychischen Akte und der Zustände. Der Begriff die Reflexion ist in der Philosophie entstanden und bedeutete den Prozess der Überlegung des Individuums über geschehend in seinem eigenen Bewusstsein.

Um wirksam in den modernen Bedingungen zu sein, soll das System der Vorbereitung der pädagogischen Fachkräfte die Ziele der pädagogischen Bildung, seinen Inhalt und die Technologien, mit den Tendenzen ändern, die die Entwicklung der Praxis der allgemeinen Bildung und in irgendwelchem Sinn sogar bestimmen, es zu überholen.

Die Angst viel zu extravagant, sogar aggressiv in der Aberkennung und dem Kritiker der Meinungen anderer Menschen zu erscheinen. Unter den Bedingungen unserer Kultur ist das folgende Urteil ziemlich verbreitet: den Menschen zu kritisieren – bedeutet, in Bezug auf ihn unwissend zu sein, zu ihm die Nichtachtung zu zeigen.

Der zweite globale Strich der sozialen-historischen Veränderungen, der gerade mit der Beschleunigung des öffentlichen Fortschritts verbunden ist sind gründliche Veränderungen des Charakters der gesellschaftlichen Arbeit wie in materiell, als auch geistig die Sphären. In der modernen Welt haben wir mit zwei entgegengesetzten Tendenzen der Entwicklung der gesellschaftlichen Arbeit und den Leben des Menschen zu tun: erstes – der Beziehungen, die Formalisierung des Werkes und der öffentlichen Beziehungen; zweites – entgegenstehend von erstem, nicht weniger als starke Tendenz – das Anwachsen der Rolle persönliche Faktor des, der intellektuellen Funktionen.