5 Tipps Von Einer Vampir

Deutsche lieder für autoren

Die komplexe Behandlung in der Kombination mit den richtig organisierten Bedingungen des Inhalts und den Füttern bringt zur vollen Genesung der Tiere bei der scharfen und subakuten Strömung. Die Behandlung der Tiere, krank chronisch, zur vollen Genesung bringt nicht, aber hilft der Prozess. Die Jungtiere, chronisch, können für die Stammziele nicht verwendet sein und unterliegt.

Auch bringen auf die exogenen Faktoren verschiedene Bedingungen des Fütterns und des Inhalts der Jungtiere der Unterkühlung oder die Überhitzung, was zum Verstoß des Blutkreislaufs, dem Erscheinen der Stagnationserscheinungen in den Lungen bringt, was die günstigen Bedingungen für die Entwicklung schafft; der Inhalt der Jungtiere in den nicht komfortablen Räumen mit der unbefriedigenden Lüftung, als dessen Ergebnis in der Luft der Staub angesammelt wird, die Kohlensäure, das Ammoniak, den Schwefelwasserstoff, das Methan, Wasserpaare, oder im Gegenteil, entsteht die überflüssige Trockenheit der Luft; verhält sich die Verschmutztheit der Luft zu den exogenen Gründen des Entstehens der Kälber auch.

Die pathogenetische Therapie nimmt die Anwendung aushustend und der Mittel auf. Als aushustend den Kälbern geben nach innen das chlorhaltige Ammonium, die zweikohlensauere Soda, sowie verwenden die Inhalationen von Paaren Terpentins mit dem Chlorid des Natriums.

Bei der individuellen Behandlung gestatten die antimikrobischen Präparate nach innen, intramuskulär,, intravenös einzuführen. Viele Autoren betonen die Effektivität die Einleitungen der antimikrobischen Präparate. Für diese Ziele kann man das Penizillin,, in der Dosis 5-10 Tausend verwenden. Auf 1 kg. Die Massen oder 10-15 10 % der Lösung.

Die Toxine der Mikroben dringen ins Blut ein, es entsteht die Vergiftung, entsteht der Behälter also. In der Lungen wird angesammelt, entsteht die Entzündung. Die Lüftung der Lungen ist in Verlegenheit, es steigert sich das Funktionieren der gesunden Grundstücke. Als dessen Ergebnis sich steigert und es beschleunigt sich die Atmung. Die Senkung des Niveaus des Gasaustausches in den Lungen ruft die Senkung des Gasaustausches in den Stoffen herbei, es geschieht die Ansammlung der Lebensmittel des Austausches, entwickelt sich. Infolge seiner entsteht die Atemnot, die nervösen Erscheinungen, die Abschwächung der Tätigkeit des herzlichen-Gemäßsystems, die Senkung des Tonus der Blutgefäße und entsprechend die Senkung des Arteriendrucks. Infolge der Senkung der Blutung entstehen die Stagnationserscheinungen, entstehen die Prozesse im Herzmuskel, es ändert sich die Arbeit der Leber. Der Mangel der Chloride im Blut ruft den Verstoß der Bildung salz- die Säuren im Magen herbei, es entwickelt sich die Livree.

Unter den Bedingungen der industriellen Züchtung der Jungtiere des grossen Hornviehs fällt das meiste Prozent der Erkrankungen auf verschiedene respiratorische Erkrankungen, unter denen am meisten verbreitet ist.

Zwecks der Erhöhung natürlich der Resistenz vom kranken Tier führen die intramuskulär nicht spezifischen Gammas-globuliny ein, das Gamma-beta-globuliny, jäte-globuliny in der Dosis 1 auf das Kilogramm mit dem Intervall 48 Stunden 2-3 Male.

Ein vorverfügender Faktor zum Erscheinen der gegebenen Erkrankung ist die Resistenzminderung des Organismus der Tiere, was auf dem Hintergrund des Stresses (transport-, industriell), auch auf dem Hintergrund verlegt in den frühe Alter der Erkrankungen, zum Beispiel, des Magen-Darm-Kanals ( entstehen kann).

Entsprechend, es entwickeln sich die günstigen Bedingungen für die Entwicklung der Mikroflora, die wie pathogen, als auch sein kann. Die Mikroflora pflanzt sich schnell fort, werden die Fermente und die Toxine in der hohen Konzentration angesammelt und rufen der Schleimhäute und die Entwicklung des entzündlichen Prozesses herbei. Entsteht die Entzündung und die Mikrobronchitiden.

Im System der Veranstaltungen nach »ÓÑñÒ»ÓѪñÑ¡¿ haben die Erkrankungen der Tiere die wichtige Bedeutung der Kampf mit der Staubkonzentration der Luft der Viehhöfe,, die Befeuchtung der streubaren Futter vor ihrer Verteilung. In den Räumen, wo die Jungtiere enthalten sind, sollen das sanitäre Regime beachten, die Sauberkeit systematisch unterstützen, die Desinfektion durchführen.

Die komplexe Behandlung nimmt die gleichzeitige Anwendung verschiedener Mittel auf: der antimikrobischen Therapie (die Antibiotika,,, die Präparate das Arsen, die Therapien (die Vitamine, und die Mikroelemente, ), der symptomatischen Therapie (herzlich der Mittel.